Frie­dens­licht 2017 Info

Das Frie­dens­licht aus Beth­le­hem ist eine Akti­on, die vom Öster­rei­chi­schen Rund­funk vor 30 Jah­ren ins Leben geru­fen wur­de. Es ist eine Spen­den­ak­ti­on die in vie­len Län­dern Euro­pas, aber auch glo­bal immer mehr zu einer moder­nen Weih­nachts­tra­di­ti­on wird.

Das Licht wird jedes Jahr von einem Kind in der Geburts­grot­te von Jesus Chris­tus ent­zün­det und geht von dort aus als Zei­chen des Frie­dens um die Welt, daher auch der Name – Frie­dens­licht.

Die­ses Zei­chen der Hoff­nung wird vor allem durch Pfad­fin­der welt­weit wei­ter­ge­reicht und so sehen wir es als unse­re Auf­ga­be von einer der zen­tra­len Ver­tei­lungs­or­te Deutsch­lands die­se Flam­me auch nach Mos­bach zu tra­gen.

Anmel­de­schluss 09. Dezem­ber 2017

All die­je­ni­gen, die einen Auf­nä­her bestel­len wol­len, müs­sen ihre Anmel­dung bis zum 02. Dezem­ber mit ent­spre­chen­dem Bei­trag bei den Lei­tern abge­ge­ben.

Anmel­dung

Pro­ble­me beim Anzei­gen? Link

 

Mehr Infos:

friedenslicht.de     www.friedenslicht.de

DPSG     www.dpsg.de

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind deaktiviert.